Die Übersicht

Planungen für den Erhalt der U5 als Stadtbahn liegen inkl. barrierefreiem Ausbau seit längerem vor. Für die Stationen ab der Deutschen Nationalbibliothek stadtauswärts können Bahnsteige problemlos gebaut werden. Als komplex erweist sich seit jeher allerdings eine Lösung für die Stationen Musterschule und Glauburgstraße. Neben der alten Planung des Magistrats mit Mittelhochbahnsteigen und der Umwandlung der U5 in eine Straßenbahn, die an der Konstablerwache endet, gibt es die von unserer Initiative erarbeitete Alternativlösung mit Trogstationen.

Unsere Vorschläge verbinden gegenüber den alten Planungen die folgenden Vorteile:

  • Erhalt der durchgehenden Verbindung aus dem Nordosten zum Römer, Willy-Brandt-Platz (U1, U2, U3) und Hauptbahnhof
  • Kein Umsteigezwang für alle Fahrgäste an der Konstablerwache, der besonders stadtauswärts und für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste durch die Notwendigkeit des Bahnsteigwechsels sehr schwer wiegt
  • Keine Erhöhung der Verspätungsanfälligkeit durch Wendemanöver über einen mehrere hundert Meter langen, eingleisigen Fahrweg
  • Keine dauerhafte Zerstückelung des ÖPNV-Netzes durch einen teuren Umbau des U-Bahnhofs Konstablerwache zum Niederflursystem und Bau von Niederflurbahnsteigen auf der restlichen Preungesheimer Strecke, wodurch diese unwiderruflich vom Stadtbahnnetz abgeschnitten wird
  • Ausreichende Kapazität auf der Innenstadtstrecke ohne teure Überversorgung der Bornheimer Linie
  • Kein erhöhter Fahrzeug- und Personalbedarf durch die aufwändigen Wendevorgänge
  • Keine Probleme bzgl. der Fahrgastsicherheit auf schmalen Mittelhochbahnsteigen
  • Keine Barrierewirkung durch 80 Meter lange Hochbahnsteige in der Straßenmitte

Lesen Sie auf dieser Seite über unser Anliegen, unsere Aktionen, unsere Lösungsansätze und tragen Sie sich bitte auf der Unterstützerliste ein.

Denn: Gemeinsam können wir mehr erreichen.

© 2017 Initiative »Rettet die U5«   ●   Impressum   ●   Login   ●   Letzte Änderung dieser Seite: 4. Juli 2010
Von „http://www.rettet-die-u5.de/Projekte/U5/%C3%9Cbersicht