Presseschau

Frankfurter Allgemeine Zeitung

28. Januar 2009, Seite 40


Die FAZ berichtet unter der Überschrift "Von den Schwaben lernen" ausführlich über die Informationsfahrt nach Stuttgart und schreibt auch über die Reaktionen der Fraktionen, die in den bisherigen Berichten noch nicht zu Wort kamen. So wird neben den Meinungen von Annette Rinn (FDP) und Klaus Oesterling (SPD), die beide eine Troglösung nach Stuttgarter Vorbild für das Nordend für möglich halten, auch Stefan Majer (GRüNE) zitiert, der Trogstationen für eine Lösung hält, für die sehr viel spricht. In Stuttgart jedenfalls habe das Konzept seine Praxistauglichkeit bewiesen. Auch wird berichtet, dass das Verkehrsdezernat anfängt, von der Umwandlung zu einer Straßenbahnlinie abzurücken. Als Gründe werden die Kappung an der Konstablerwache und verhersagbare Kapazitätsengpässe genannt. Der Artikel fasst auch nochmals kurz die Einzelheiten der Planung zusammen und zeigt erneut unsere Visualisierung der Station Musterschule in der ursprünglichen Planung.

© 2018 Initiative »Rettet die U5«   ●   Impressum   ●   Login   ●   Letzte Änderung dieser Seite: 1. Juli 2010
Von „http://www.rettet-die-u5.de/Projekte/U5/Presseschau/FAZ/2009-01-28